Internationales

Das Referat Internationales ist spezieller Ansprechpartner und Veranstalter von Events für unsere ausländischen Studierenden.

Referent:
Adrian Risch
Co-Referent:
Daniel Siewert
internationales.asta-zw@hs-kl.de

Unsere Aufgabe:
Leider haben wir auf unserem Planeten immer noch das Problem, dass sich Menschen aus verschiedenen Kulturen bekämpfen. Nicht so an unserer Hochschule. Wir zeigen dem Rest der Welt, dass Menschen aus verschiedensten Kulturen auf engstem Raum zusammen leben können.

Das Referat für Internationales beschäftigt sich mit der Bewältigung von kulturellen und sprachlichen Problemen / Barrieren. Desweiteren beraten wir ausländische Studierende bei anfänglichen und alltäglichen Schwierigkeiten.

Selbstverständlich freuen wir uns auch über die Mitwirkung deutscher Studierender. Integration gelingt nur dann, wenn alle zusammenarbeiten. Wir sind stets offen für Vorschläge und langfristige Projekte.

Politdiskussion:
Im laufenden Semester veranstalten wir des Öfteren Politdiskussionen. Die Idee an einer solchen Veranstaltung ist, andere Menschen kennenzulernen und zu verstehen, weshalb Menschen ihre und genau diese Meinung vertreten.

Auch Studierende mit nur wenigen Vorkenntnissen, sind herzlich eingeladen. Wir kommen gerne immer schlauer aus unseren Diskussionen heraus, als wir hineingehen 🙂

Vergangene Politdiskussionen: Themen_Vergangene Politdiskussionen

Buddy Projekt:
Das Buddy Projekt fördert den Dialog zwischen den ausländischen und deutschen Studierenden.
In diesem Projekt wird jedem ausländischen Studierenden ein deutscher Studierender zugeteilt.
Anschließend erhalten die „Buddys“ ein Programmheftchen mit unterschiedlichen Unternehmungen in Zweibrücken. Nehmen sich die Buddys diese vor, erhalten sie sogenannte „Buddy-Points“. Ab einer gewissen Anzahl an Buddy-Points erhalten die Buddys ein Zertifikat von uns.

Ausländer Vollversammlung:
Die Ausländer Vollversammlung dient den Referenten zum Sammeln von Feedback. Hier haben ausländische Studierende die Möglichkeit Kritik auszuüben oder auch andere Studierende kennenzulernen. Auch für deutsche Studierende kann die Ausländerversammlung interessant sein, denn falls sie Interesse daran haben, das Referat selbst zu übernehmen werden sie in der Vollversammlung von den ausländischen Studierenden gewählt.

Vorträge/Workshops:
Um neben dem alltäglichen Lernstress eine Abwechslung zu schaffen, bieten wir ein abwechslungsreiches Programm mit verschiedenen Vorträgen und Workshops zu unterschiedlichen Themen an.

Literatur des Monats:
Monatlich empfehlen wir euch Bücher die sich mit aktueller Politik beschäftigen oder allgemein für gut befunden werden. Falls euch ein gutes Buch einfällt, schickt uns eine E-Mail.

Weitere Kontakte:
International Office
Beatrice Melendez
Raum C101
Beatrice.Melendez@hs-kl.de

 

Our Tasks:

The Department of International Affairs is a team of special contacts for international students. We organize several international events throughout the year, which are open to the greater university community.

People of different cultures struggle every day to live in peace with one another – but not within our community! At the University of Applied Sciences Kaiserslautern, we are determined to prove that people of all cultural backgrounds can look beyond their differences, and live together in harmony.

The Department of International affairs is committed to solving cultural and linguistic problems, both within our university and beyond. Our doors are always open to new students looking to get started in Zweibrücken. German students are also not only welcome, but encouraged to join us!

Our department works best with participation from everyone! We are always eager to receive feedback and ideas for new projects.

Throughout the semester, our department hosts several open forums for political discussion. We aim to bring a wide variety of students together to share their opinions on political issues, and gain perspective on others’ diverse points of view. There is absolutely no need to be a political expert to attend these events! Our goal is simply for everyone to leave the discussion with a better cultural awareness than they came with.

The International Students Assembly exists primarily to reach out to international students for feedback on their experiences with the university and our department, and is yet another way for international students to get to know each other. The assembly also votes on which German students will become consultants within the Department of International affairs. For that reason, we encourage German students to be active within the assembly, and get to know the specific needs of our international students.

We offer a wide variety of special lectures and workshops to offer an even more diverse style of learning beyond the university’s course catalog.

Some important phone numbers:
Fire Brigade + Emergency: 112
Police Emergency: 110
Medical on-call duty: 116 117
Poising Emergency: 06131 – 19240
Blocking cash-cards: 116 116

International Office Kaiserslautern: 0631 – 3724 2133
International Office Zweibrücken: 0631 – 3724 5517
AStA Union Office Zweibrücken: 0631 – 3724 5188
AOK Health Insurance Zweibrücken: 06332 – 92590
Foreign Registration Office: 06332 – 871 351